Neuigkeiten

01.02.2021, 13:22 Uhr
PRESSEMITTEILUNG zum CORONA - Management der Stadt Cottbus
Seit einem Jahr verändert das CORONA-Virus das Leben in Deutschland. Mit viel Kraft haben sich die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt und die Stadt Cottbus den Herausforderungen gestellt. Diese enorme Herausforderung konnte bisher nur gemeinsam bewältigt werden.
DAFÜR ALLEN HERZLICHEN DANK.

Aktuell liegt der Fokus auf dem Impfen der Menschen in unserer Stadt. Das Impfzentrum steht – hier hat die Stadt Cottbus geliefert. Was noch kontinuierlich fehlt ist der Impfstoff. Hier steht der Bund in Verantwortung. Als völlig untauglichen Versuch weisen wir, die CDU Cottbus, aktuelle Angriffe gegen unseren Oberbürgermeister Holger Kelch zurück. Das gute Krisenmanagement der Stadt Cottbus, insbesondere unter seiner Führung, soll auf billigste Weise diskreditiert werden. Holger Kelch wurde geimpft und das ist auch gut so. Erstens, wir brauchen Vorbilder, die sich impfen lassen und zweitens, hätte der Impfstoff in dem konkreten Fall möglicherweise vernichtet werden müssen. Was soll also die billige Polemik?

Zusammen in der Krise – zusammen für die Bürgerinnen und Bürger in unserem Cottbus!

Die Lausitz im Herzen, die Zukunft im Blick

Jan Urban
Pressesprecher CDU-Kreisverband Cottbus

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon