Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
06.05.2019
Pressemitteilung: Gemeinsamer Wahlkampfauftakt der CDU Cottbus und der CDU Spree-Neiße
Die CDU Cottbus und die CDU Spree-Neiße haben ihre heiße Phase des Kommunal- und Europawahlkampfes am 3. Mai 2019 eingeläutet.
Mit Stolz konnten beide Kreisverbände auf das Erreichte der letzten Legislaturperiode zurückblicken. Unser Bundestagsabgeordnete Dr. Klaus-Peter Schulze, die Mitglieder des Brandenburger Landtages, Prof. Dr. Michael Schierack (Cottbus) und Raik Nowka (Spree-Neiße), Spree-Neiße Landrat Harald Altekrüger und der Cottbuser Oberbürgermeister, Holger Kelch, zogen eine positive Bilanz der politischen Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger. Themen wie die abgewendete Kreisgebietsreform, die Lösung der Altanschließer -problematik, die Weiterentwicklung des Ostsee-Konzeptes, die Sicherstellung der Fernwärmeversorgung und die weitere Konsolidierung der Cottbuser Stadtfinanzen seien hier nur beispielhaft genannt.

Für die bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen 2019 dankte Prof. Dr. Michael Schierack allen Unterstützern und Freunden. Geschlossen wollen wir die erfolgreiche Politik der CDU Cottbus weiterführen.
Dafür hat die CDU Cottbus im Kommunalwahlprogramm 2019  den Cottbuser Bürgerinnen und Bürgern ein politisches Angebot gemacht.

Erfolgreich für Brandenburg und Cottbus – die CDU-Kandidatinnen und Kandidaten für ein starkes, zukunftssicheres Cottbus – für unsere Heimat die Lausitz.

Jan Urban
Pressesprecher CDU Kreisverband Cottbus


                          

Termine