Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Vorbemerkungen:

Die SWC wurde vor einigen Jahren vollständig rekommunalisiert, eine große Mehrheit der Stadtverordnetenversammlung stimmte damals dafür!

Ziel:

- Sicherung von Arbeitsplätzen in der Stadtwerke GmbH Cottbus (SWC).
- Sicherung einer maximalen Einflussnahme auf stabile und bezahlbare Fernwärmepreise in Cottbus.
- Kommunales Vermögen sichern und erhalten.
weiter

„Cottbus trennt sich nicht von der Kohle!“
weiter

Die Untätigkeit der Landesregierung, die negative Wohnsitz-Auflage, d.h. den Zuzugstop für Flüchtlinge aus dem Land Brandenburg nach Cottbus endlich umzusetzen, ist nicht mehr hinnehmbar und gefährdet den sozialen Frieden in unserer Stadt.
weiter

08.12.2017 | (1) Bundesregierung, Fakten zur Regierungspolitik, Berlin, 8. Dezember 2017
PM: Die CDU Deutschlands hält Wort
Mit 300 km/h durch Deutschlands Mitte – Deutschland wächst weiter zusammen.
weiter

Innerhalb von drei Monaten haben bereits 56114 Brandenburgerinnen und Branderburger das Volksbegehren „Bürgernähe erhalten – Kreisreforn stoppen“ durch ihren Eintrag unterstützt. Dies teilte der Landesabstimmungsleiter Bruno Küpper am 29.11.2017 mit. Besonders viele Cottbuserinnen und Cottbuser haben gegen die sogenannte „Kreisgebietsreform“ gestimmt, ein tolles Ergebnis. Vielen DANK!
weiter

Den Menschen gedenken, die durch Krieg und Vertreibung, Gewalt und Gewaltherrschaft ihr Leben verloren haben, diesem Zweck dient das neu restaurierte Gefallenen-Denkmal in Madlow.
weiter

CDA fordert arbeitsfreien Sonntag an Heiligabend
Zusatzinfos weiter

Der CDU-Vorsitzende Cottbus, Prof. Dr. Michael Schierack, begrüßt die Entscheidung des Vorstandes Verkehr und Transport der Deutschen Bahn AG, Bertold Huber, dass Ausbesserungswerk der DB in Cottbus zu erhalten.
weiter

Prof. Dr. Michael Schierack wurde am 10.11.2017 auf einer Mitgliederversammlung des CDU-Kreisverbandes als Vorsitzender mit nur einer Gegenstimme wiedergewählt.
weiter

Der Cottbuser Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Michael Schierack ist erleichtert.
weiter

Termine