Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Dr. Wolfgang Bialas - Ihr Kandidat für den Wahlkreis 44

Mein Name ist Wolfgang Bialas.
Ich wurde am 2. September 1958 in dritter Generation in Cottbus geboren, bin seit 39 Jahren verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.

 

Von Beruf Diplom-Bauingenieur bin ich als Mitglied der Bürgerbewegung Demokratischer Aufbruch nach der ersten freien Kommunalwahl im Mai 1990 dem Ruf in die Kommunalpolitik gefolgt (Stadtverordneter, Dezernent/Beigeordneter für Recht, Sicherheit und Ordnung).

 

Seit 2005 stehe ich als Präsident des Stadtfeuerwehrverbandes an der ehrenamtlichen Spitze unserer Cottbuser Kameradinnen und Kameraden und arbeite aktiv im Vorstand des Bürgervereins Spremberger Vorstadt mit. Ich bin Mitglied der Evangelischen Lutherkirchengemeinde.

 

Meine Hobbys sind Radwandern und die Verbundenheit zum (Energie-)Fußball.

 

Seit 2003 bin ich ununterbrochen gewählter Stadtverordneter und über viele Jahre Vorsitzender des Rechts- bzw. des Umweltausschusses. Dem Bürger dienen, für die Sorgen der Cottbuser immer ein offenes Ohr haben, das sind meine Maßstäbe für glaubwürdige Politik.


Ich habe mich jetzt bereit erklärt, als Landtags-Direktkandidat für Ströbitz und den Cottbuser Süden (Wahlkreis 44) anzutreten. Meine Bedingung für diesen Schritt war - keinen Landeslistenplatz - da ich nach meinem Demokratieverständnis nur mit dem Mandat der Wählerinnen und Wähler in den Landtag einziehe oder eben nicht.

 

Auch als Cottbuser Landtagsabgeordneter bleibe ich der bürgernahe Wolfgang Bialas und werde die überwiegende Zeit im Cottbuser Bürgerbüro, Am Turm 14, oder bei Ihnen vor Ort für Sie, die Bürgerinnen und Bürger, da sein. Parallel dazu bleibe ich Ihnen als frisch wiedergewählter und umtriebiger Stadtverordneter erhalten.

 

Deshalb gehen Sie bitte am 1. September 2019 zur Wahl und geben Sie mir Ihre Erststimme, denn die Erststimme ist Bialas-Stimme.

 

Und unterstützen Sie mit Ihrer Zweitstimme die CDU, damit wir am Tag nach der Wahl nicht mit einer Rot-Rot-Grünen Koalition aufwachen!





Nur 6 Gründe mich zu wählen:

 

  • Damit die Feuerwehr im Landtag wieder einen Sitz und eine Stimme hat!

 

  • Damit die ansässigen kleinen und mittelständischen Unternehmen im Handwerk und Dienstleistungssektor im notwendigen Strukturwandel in der Lausitz nicht zu kurz kommen!

 

  • Damit es keinen Braunkohleausstieg vor 2038 gibt!

 

  • Damit Polizisten, Staatsanwälte und Richter die landespolitische Rückendeckung erhalten, die sie brauchen und verdienen!

 

  • Damit das Ehrenamt im Sport, in der Kultur, im sozialen Bereich und bei den Blaulicht-Hilfsorganisationen mehr motivierende Anerkennung findet!

 

  • Damit Investitionen in Bus und Straßenbahnen (ÖPNV) als Pflichtaufgabe des Landes Brandenburg kontinuierlich bezuschusst werden!


Und was mir sonst noch wichtig ist:

 

  • Sicherheit und Ordnung, es gilt das Grundgesetz für jeden! Straftaten schnell bearbeiten und aufklären.

 

  • Kostenfreie Kita und Verbesserung des Kita-Betreuungsschlüssels.

 

  • Schulklassen mit max. 23 Schülern. Stärkung der berufsorientierten Ausbildung an Oberschulen und Oberstufenzentren.

 

  • Schnelles Internet! Rathaus online. Digitalisierung der Schulen.

 

  • Stärkung der BTU! Erhöhung des Haushalts von 93 auf 105 Mio. Euro. 10.000 Studierende. Aufbau und Finanzierung neuer Studiengänge: Lehrer, Medizin, Pharmazie, Hebammen.

 

  • Bahn- und Radwegenetz für eine umweltfreundliche Mobilität stärker ausbauen.

 

  • LKW-Überholverbot auf zweispurigen Autobahnen.


Mein Wahlkreis 44 umfasst die Cottbuser Stadt- & Ortsteile:
Ströbitz, Spremberger Vorstadt, Sachsendorf, Madlow, Groß Gaglow, Gallinchen, Kiekebusch & Kahren


Termine