Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
20.05.2014
Generalkonsul Knut Abraham zu Besuch in Cottbus
Am 15.05 sowie am 17.05 informierte Knut Abraham während zahlreichen Terminen in Cottbus über seine Arbeit als Diplomat und warb für die Teilnahme an der Europawahl am kommenden Sonntag.
Am 15.05 sowie am 17.05 nahm Knut Abraham, der derzeitige deutsche Generalkonsul in Washington, zahlreiche Termine in Cottbus in Hinblick auf die anstehende Europawahl wahr. Herr Abraham, der für mehrere Jahre Europapolitischer Berater im Stab der Kanzlerin war, kandidiert bereits zum zweiten Mal für die Europawahl und konnte im Verlauf seines Besuchs Bürger über die wichtige Rolle Europas informieren und begeistern. Hierbei berichtete er im Zuge des ‚Politische Bildung‘ Unterrichts in verschiedenen Schulen über seine Arbeit als Diplomat. Anschließend hielt Herr Abraham einen Vortrag bei der Senioren Union Cottbus und warb zugleich für die Teilnahme an der Europawahl am kommenden Sonntag. Am Samstagvormittag, den 17.05., stellte sich Knut Abraham während des Politbrunchs den Fragen der Jungen Union Cottbus. In lockerer Atmosphäre konnten JUler sowie interessierte junge Menschen den langjährigen Diplomaten kennenlernen und ihm zahlreiche Fragen stellen. Im Anschluss daran nahm er sich weitere vier Stunden für den Straßenwahlkampf in der Spremberger Straße Zeit. Zum Abschluss seines Besuchs informierte sich Herr Abraham bei einer Stadtführung mit Landtagskandidat André Roßeck über die Geschichte der Stadt. Für die sehr informativen und spannenden zwei Tage mit Knut Abraham sowie seine Unterstützung im Wahlkampf möchte die CDU Cottbus einen herzlichen Dank aussprechen und ihm alles Gute für die anstehende Europawahl wünschen!

Weitere Bilder zum Artikel befinden sich als Zusatzinformationen zum Download.

Zusatzinformationen zum Download
Termine