Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
14.11.2017
PM: CDU Cottbus begrüßt Entscheidung zum Ausbesserungswerk der Deutschen Bahn in Cottbus
Der CDU-Vorsitzende Cottbus, Prof. Dr. Michael Schierack, begrüßt die Entscheidung des Vorstandes Verkehr und Transport der Deutschen Bahn AG, Bertold Huber, dass Ausbesserungswerk der DB in Cottbus zu erhalten.
Das große Know-how der Cottbuser Eisenbahner, für modernste Antriebstechnologien auf Diesel- und Hybridbasis für die Deutsche Bahn zuständig zu sein, ist ein großer Vertrauensbeweis in ihre Arbeit.

Vielfältige politische Aktivitäten der CDU Cottbus und ihrer Abgeordneten im Deutschen Bundestag und Potsdamer Landtag, haben sich für die Cottbuser Eisenbahner ausgezahlt. Prof. Dr. Michael Schierack fordert nunmehr von der Deutschen Bahn, diese strategische Entscheidung mit einem Personalkonzept zu untersetzen und die jetzige Komponentenfertigung in Cottbus zu erhalten.

Von der Landesregierung Brandenburg fordert der CDU Vorsitzende, bei Ausschreibungen im SPNV nicht auf Neufahrzeuge zu bestehen, sondern neu aufbereitete bzw. modernisierte Fahrzeuge zu akzeptieren. Diese könnten dann mit dem Know-how der Eisenbahner der DB-Werke auch pünktlich ausgeliefert werden.

Jan Urban
Pressesprecher CDU-Kreisverband
Termine