Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
01.11.2017
PM: Ein Sieg der Vernunft!
Der Cottbuser Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Michael Schierack ist erleichtert.
„Die heutige Entscheidung von Ministerpräsident Woidke, die Kreisgebietsreform zu stoppen, war mehr als überfällig. Dieser Schritt ist in erster Linie ein Verdienst der vielen Brandenburger Bürgerinnen und Bürger sowie der gesamten „kommunalen Familie“ im Land, die sich geschlossen gegen den Gesetzentwurf der rot-roten Landesregierung zur Kreisgebietsreform gestellt haben. Ich möchte mich insbesondere bei allen Cottbusern bedanken, die sich aktiv für die Kreisfreiheit eingesetzt haben. Ich bin fest davon überzeugt, dass die heutige Vernunftentscheidung von Dr. Woidke noch personelle Konsequenzen an der Brandenburger SPD und LINKE sowie an der Regierungsspitze nach sich ziehen muss.
Termine