Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Pressebeiträge
15.01.2016 | Cottbus
Sozialverbände fürchten um Qualität der Heimaufsicht
 
04.01.2016 | Potsdam
Alles Werben von Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) war offenbar umsonst: Die Brandenburger lehnen die umstrittene Kreisgebietsreform weiterhin mehrheitlich strikt ab. Das geht aus einer Forsa-Umfrage im Auftrag der MAZ hervor.
 
01.12.2015
Kommunaler Spitzenverband sieht Prinzipien der Selbstverwaltung bedroht
 
31.11.2015
Die Verwaltung in Brandenburg soll nach Regierungsplänen schlanker werden. Drei große Städte würden dann ihre Kreisfreiheit verlieren. Nicht nur der Deutsche Städtetag warnt davor.
 
23.11.2015
Der Brandenburger Potsdamer Landtag debattiert über die Kreisgebietsreform / Kritik an Innenminister Schröter
 
23.11.2015
Die Brandenburger Landesregierung plant für 2019 eine Kreisgebietsreform. Die Städte Frankfurt (Oder), Cottbus und Brandenburg/Havel sollen ihre Kreisfreiheit verlieren. Die Bürger sind jedoch mehrheitlich gegen diese Pläne, wie aus dem aktuellen BrandenburgTrend hervorgeht. Besonders kritisch sind die Betroffenen. Der BrandenburgTrend ist eine Zusammenarbeit von Brandenburg aktuell und der Märkischen Oderzeitung.
 
 
11.11.2015 | Herzberg
Brief an Landesregierung einstimmig verabschiedet
 
05.11.2015 | Potsdam
50 000 Einwohner als Mindestzahl für eigene Kreise in Brandenburg / Keine Aufteilung bestehender Gebilde / Antrag zum Landesparteitag
 
06.10.2015
In Cottbus werden die Straßenbahnen am heutigen Nachmittag um ca. 15:15 Uhr einen kurzen Stopp einlegen. Hintergrund der gemeinsamen Aktion von Stadt und Cottbusverkehr ist die bevorstehende Debatte um die Kreisfreiheit. 
 
 
 
Termine