Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Zur Person
< zurück

Dr. Klaus-Peter Schulze
Funktion:
Bundestagsabgeordneter
Straße:
Deutscher Bundestag
Ort:
11011 Berlin
Büro:
030 227-74839
Fax:
030 227-76839

 

1961 – 1973 Schulzeit in Spremberg, Abitur 1973

 

1973 – 1975 Grundwehrdienst in Cottbus

 

1975 – 1979 Studium in Potsdam, Abschluss Diplomlehrer für Biologie und Chemie

 

1979 – 1982 Lehrer in Spremberg und im Kreisgebiet

 

1982 – 1985 Aspirantur an der Zentrale für Wasservogelforschung der DDR, Bearbeitung ethologischer Fragestellungen, anschließend Promotion zum Dr. rer. nat.

 

1985 – 1990 Leiter „Station Junger Techniker und Naturforscher“ in Spremberg

 

Ab Juli 1990 Amtsleiter und Dezernent im Landratsamt Spremberg

 

Seit 1993 Mitglied der CDU; 2003 bis 2007 Beisitzer im CDU-Landesvorstand Brandenburg; ab 2002 Beisitzer im Ortsvorstand Spremberg; 2013-2015 Vorsitzender CDU-Ortsverband Spremberg.

 

1994 – 2002 Beigeordneter des Landrates, Landkreis Spree-Neiße

 

Ab Mai 2002 Bürgermeister der Stadt Spremberg – 2010 Wiederwahl; Mitglied im Präsidium des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg, Mitglied im Ausschuss für mittlere Städte im Deutschen Städtetag, stellvertretender Vorsitzender der Regionalen Planungsgemeinschaft Lausitz-Spreewald, Mitglied im Vorstand des Verbandes kommunaler Unternehmen e.V. (VKU)

 

Seit Oktober 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages; Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und im Ausschuss für Tourismus; Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU-Fraktion; Stellvertreter im Parlamentarischen Beirat der „Stiftung für das Sorbische Volk“

 

Seit Mai 2014 Mitglied des Kreistages des Landkreises Spree-Neiße

Direkt gewählter Bundestagsabgeordneter seit 2013 LebenslaufVerhaltensregeln gem. §5a LAbgG
Termine