Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
(Cottbus) Der Kreisvorstand der CDU Cottbus hat sich am 12.02.2018 zum Koalitionsvertrag beraten.
weiter

Die Untätigkeit der Landesregierung, die negative Wohnsitz-Auflage, d.h. den Zuzugstop für Flüchtlinge aus dem Land Brandenburg nach Cottbus endlich umzusetzen, ist nicht mehr hinnehmbar und gefährdet den sozialen Frieden in unserer Stadt.
weiter

Innerhalb von drei Monaten haben bereits 56114 Brandenburgerinnen und Branderburger das Volksbegehren „Bürgernähe erhalten – Kreisreforn stoppen“ durch ihren Eintrag unterstützt. Dies teilte der Landesabstimmungsleiter Bruno Küpper am 29.11.2017 mit. Besonders viele Cottbuserinnen und Cottbuser haben gegen die sogenannte „Kreisgebietsreform“ gestimmt, ein tolles Ergebnis. Vielen DANK!
weiter

Den Menschen gedenken, die durch Krieg und Vertreibung, Gewalt und Gewaltherrschaft ihr Leben verloren haben, diesem Zweck dient das neu restaurierte Gefallenen-Denkmal in Madlow
weiter

CDA Cottbus fordert arbeitsfreien Sonntag an Heiligabend
weiter

MdEP Dr. Christian Ehler war zu Gast
 
weiter

Unterschriftensammlungen in Sandow und am Kaufland
Für das Volksbegehren „Hochschulen erhalten“ werden in Brandenburg
 80 000 Unterschriften benötigt. Eine hohe Hürde, die aber geschafft werden soll.
Gegenwärtig sind die Mitglieder der Cottbuser CDU- Ortsgruppen in der Stadt aktiv. Sie werben für den Erhalt der beiden Einrichtungen in Cottbus und Senftenberg.
weiter

Termine